Bombendrohungen in Bayerisch Gmain

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bayerisch Gmain - Aufregung in Bayerisch Gmain : Am Dienstagnchmittag gingen innerhalb kurzer Zeit Bombendrohungen bei sechs Objekten ein!

Eine zunächst unbekannte Anruferin hielt am Dienstagnachmittag die Bad Reichenhaller Polizei in Atem. Bei insgesamt sechs verschiedenen Objekten im Gemeindegebiet Bayerisch Gmain gingen innerhalb kurzer Zeit Bombendrohungen ein. Die Anruferin drohte jeweils damit, dass in wenigen Minuten eine Bombe im angerufenen Objekt explodieren würde. Im Zuge der sofort eingeleiteten polizeilichen Maßnahmen und Ermittlungen mit Unterstützung der benachbarten Dienststellen konnte relativ schnell eine in Bayerisch Gmain wohnhafte Tatverdächtige ermittelt werden.

Über die Beweggründe für diese offensichtlich ohne tatsächlich ernsten Hintergrund getätigten Anrufe herrscht noch Unklarheit. Dies müssen die weiteren polizeilichen Ermittlungen ergeben. Eine konkrete Gefahrensituation war jedenfalls nicht vorgelegen. Bereits in den zurückliegenden Wochen gingen ähnliche Anrufe bei einem Objekt in Bayerisch Gmain ein. Ein Zusammenhang mit den am Dienstag getätigten Anrufen dürfte vermutlich bestehen.

Pressemeldung PI Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser