Unfall in Bischofswiesen

Besoffen gegen Siloballen geknallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bischofswiesen - Weil es glatt war, verlor ein junger Mann die Kontrolle über seinen VW Bus und knallte heftig gegen einen Siloballen. Das war aber nicht der einzige Grund für den Crash:

Am Sonntagmorgen, gegen 7 Uhr, fuhr ein junger Einheimischer nach einem Fest mit einem VW-Bus nach Hause. Auf der Aschauerweiherstraße kam er aufgrund Straßenglätte in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte bei einer Grundstückseinfahrt mit der Fahrzeugfront gegen dort abgelagerte Siloballen. Der Anprall war so heftig, dass am VW-Bus ein Schaden in Höhe von etwa 5.000 Euro entstand.

Da der junge Mann offensichtlich alkoholisiert war, wurde nach einem freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest, der weit über dem erlaubten Wert lag, eine Blutentnahme im Krankenhaus Berchtesgaden angeordnet. Der Fahrer wird jetzt für längere Zeit auf seinen Führerschein verzichten müssen.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser