Kontrollen in Bischofswiesen

Über 25 km/h schneller als erlaubt: Anzeige

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bischofswiesen - Zwei Anzeigen und Dutzende Verwarnungen: Das ist die Bilanz von Geschwindigkeitsmessungen der Polizei im Gemeindegebiet von Bischofswiesen. Alle Details:

Am Dienstag, 22.03.2016, führt die Polizeiinspektion Berchtesgaden in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein Geschwindigkeitsmessungen durch. Einer der Kontrollorte von 12.15 Uhr bis 14.50 Uhr lag Bischofswiesen, Ramsauer Straße. Dort ist eine Geschwindigkeit von maximal 50 km/h erlaubt. Von 409 gemessenen Fahrzeugen waren 50 (eine 1 Anzeige und 49 Verwarnungen) zu schnell unterwegs.

Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 76 km/h.

Ein weiterer Kontrollort von 15.45 bis 18 Uhr lag am Schneckenmühlweg. Auch hier sind maximal 50 km/h erlaubt. Von 95 gemessenen Fahrzeugen waren sechs (eine Anzeige und fünf Verwarnungen) zu schnell unterwegs. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug ebenfalls 76 km/h.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser