Anlagebetrüger in Bischofswiesen festgenommen

Geschädigte um fast 20.000 Euro "erleichtert"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bischofswiesen - Eine gutgläubige 46-Jährige fiel auf das Versprechen eines Betrügers rein, der ihr für ihr Geld eine enorm hohe Rendite versprach. Jetzt wurde der Mann gefasst!

Am Dienstag konnten Beamte der PI Berchtesgaden in Bischofswiesen einen 69-jährigen Deutschen verhaften, der eine 46-jährige Einheimische um 19.000 Euro geprellt hat. Der Mann hatte sich in einem Gästezimmer ein eine gewinnträchtige Geldanlageform versprochen, bei der angeblich eine Rendite von bis zu 250 % erzielt werden könne. 

Die gutgläubige Anlegerin übergab dem Mann das Geld in bar und der versprach es an einen der besten Anleger weiterzuleiten. Das Geld ist verschwunden und die Ermittlungen dauern derzeit an. Der Betrüger wurde zur Prüfung der Haft dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser