Beziehungsstreit unter Alkohol eskaliert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Gleich zweimal musste die Polizei in der Nacht zu einem "Ehe-Zwist" ausrücken. Nach kurzer Abkühlung wurde der Mann schließlich doch verhaftet:

Am 15.02.12, kurz nach 1 Uhr morgens, wurde die Polizei zu einer Streiterei zwischen einer 46- jährigen Frau und ihrem 45-jährigem Lebenspartner gerufen. Nachdem der Streit der beiden alkoholisierten Parteien vorübergehend geschlichtet werden konnte und noch keine Straftaten vorlagen, fuhr die Streife wieder.

Kurz nach 2 Uhr rief die Frau dann erneut bei der Polizei an und teilte nun mit, von ihrem Lebenspartner geschlagen worden zu sein. Nachdem die Polizisten bei ihrem Eintreffen feststellten, dass die Frau eine Schwellung an der Stirn hatte und noch eine Bedrohung hörten, wurde der Mann in Gewahrsam genommen, um weiteren Straftaten vorzubeugen. Der Mann bestritt, seine Partnerin geschlagen oder bedroht zu haben. Demnächst wird sich die Justiz mit dem Fall beschäftigen müssen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser