Betrunkener überfährt mehrere Verkehrszeichen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Saaldorf - Mit jeder Menge Alkohol im Blut fuhr ein Einheimischer am Samstag in Saaldorf gleich mehrere Verkehrszeichen mit seinem Auto um. Ihn erwartet nun eine Menge Ärger.

Am frühen Morgen des 11. Juni ereignete sich in der Obersurheimer Straße in Surheim ein Verkehrsunfall, bei dem mehrere Verkehrsschilder umgefahren wurden.

Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass ein 32-jähriger Saaldorfer den Unfall verursacht hatte, und sich anschließend vom Unfallort entfernt hatte, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern. Grund hierfür war vermutlich, dass der Mann stark alkoholisiert war. Bei ihm wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Freilassing durchgeführt.

Den Saaldorfer erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol. Sein Führerschein wurde bereits an Ort und Stelle sichergestellt. Der Gemeinde Saaldorf entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro, auch am Pkw des Unfallverursachers entstand erheblicher Sachschaden.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser