Grassauer Polizei sucht Zeugen

Bernhardiner verletzt Frau auf Kirta-Markt in Unterwössen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterwössen - Ein Unfall hat sich am Sonntag auf dem Kirta-Markt in Unterwössen ereignet. Ein Bernhardiner schlich um die Beine einer Frau. Diese strauchelte und stürzte auf ihre Schulter.

Am 16.10. fand in Unterwössen der Kirta-Markt statt. Diesen besuchte eine 66-jährige Frau aus dem Berchtesgadener Land mit ihrem Ehemann. Auf Höhe des Rathauses näherte sich der Frau zur Mittagszeit ein Mann mit einem Bernhardiner. Dieser schlich um die Beine der Frau, wodurch diese ins Straucheln geriet und schließlich auf die linke Schulter stürzte. 

Sowohl der Mann, als auch ein weiterer Marktbesucher, halfen der Frau auf. Die Frau verließ den Markt dann, ohne die Personalien auszutauschen. Auf Grund anhaltender Schmerzen, begab sich die Frau ins Krankenhaus, wo ein Schulterbruch festgestellt wurde, der noch am selben Tag operiert werden musste. 

Wer diesen Vorfall beobachtet hat oder selbst dabei war und Angaben zu der Person mit dem Bernhardiner oder dem zweiten Helfer machen kann, möge sich telefonisch bei der Polizei Grassau melden, Tel. 08641 / 95410.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser