Versuchter Einbruch in eine Werkstatt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bergen - Am Samstagnachmittag hat der Eigentümer einer Werkstatt bemerkt, dass die Tür seiner Werkstatt teilweise aufgebrochen war. Der Einbrecher schien seine Probleme zu haben.

Der Eigentümer einer Werkstatt im Bahnhofsgebäude in Bergen stellte am Samstagnachmittag fest, dass eine Scheibe an der Türe zur Werkstatt teilweise gebrochen war und verbogen wurde. Vermutlich hat ein unbekannter Täter versucht, die Türe gewaltsam zu öffnen, was ihm jedoch nicht gelang.

An der Eingangstüre entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser