Schmerzhafter Sturz über Gullydeckel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtsgaden - Ein zehnjähriger Junge ist am Donnerstagabend mit dem Fahrrad gestürzt. Offenbar wurde er von einem Autofahrer abgedrängt.

Wie der Polizei erst am Freitagnachmittag mitgeteilt wurde, ereignete sich bereits am Donnerstagabend, gegen 20 Uhr, auf dem Weißensteinerweg in der Oberau ein Verkehrsunfall mit einem zehnjährigen Kind.

Der zehnjährige Urlaubsgast und ein Freund fuhren auf ihren Rädern den Weißensteinerweg bergab. Im Bereich des dortigen Sägewerks kam ihnen ein Pkw entgegen, der soweit in der Fahrbahnmitte fuhr, dass die beiden Jungen links an dem Pkw vorbeifahren mussten.

Der erste Junge kam dann von der Fahrbahn ab und stürzte über einen Gullydeckel. Er verletzte sich bei dem Sturz anschließend so, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste.

Der Pkw-Fahrer fuhr ohne anzuhalten mit hoher Geschwindigkeit davon. Jetzt werden weitere Zeugen gesucht, die den Unfall beobachtet haben. Mitteilungen bitte an die Polizei in Berchtesgaden (Tel. 08652/9467-0).

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser