Kontrollen in Berchtesgaden und Bischofswiesen

Mehrere Male hat es heute "geblitzt"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgadener Land - Am Donnerstag stellte die Polizei wieder vermehrt Blitzer auf. An folgenden Standorten waren die Polizisten zu Gange:

Am Donnerstag, 10. März, wurde in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.

Erster Kontrollort war von 7.40 Uhr bis 9.45 Uhr die Salzburger Straße in Berchtesgaden. Bei einer erlaubten Geschwindigkeit von 30 km/h waren vo n 191 gemessenen Fahrzeugen insgesamt 13 (13 Verwarnungen) zu schnell unterwegs. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 47 km/h.

Weiter kontrolliert wurde von 10.03 bis 12.40 Uhr auf der Umgehungsstraße B20 bei Bischofswiesen. Die erlaubte Geschwindigkeit lag bei 70 km/h. Von 595 gemessenen Fahrzeugen waren sieben (1 Anzeige/6 Verwarnungen) zu schnell unterwegs. Der "Schnellste" war mit 96 km/h unterwegs.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser