Zwei Männer werden in Berchtesgaden gesucht

Unbekannte versuchen Mautautomaten aufzubrechen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Zwei unbekannte Männer versuchten am frühen Dienstagmorgen einen Mautautomaten aufzubrechen. Mehr als eine Stunde bearbeiteten sie den Automaten: 

Am Dienstag, um 2.35 Uhr, fuhren zwei junge Männer mit ihrem Auto auf der Roßfeldstraße zur Mautstelle Nord, um dort den Mautautomaten aufzubrechen. Über eine Stunde beschäftigten sie sich mit dem Aufbruch und fuhren schließlich unverrichteter Dinge um 4 Uhr wieder in Richtung Berchtesgaden davon. Obwohl der Automat nicht geöffnet werden konnte, hinterließen sie einen Sachschaden von mindestens 5.000 Euro.

Das ganze Unternehmen wurde per Videoaufzeichnung dokumentiert. Beide Täter haben eine schlanke Figur, waren dunkel gekleidet und hatten die Gesichter vermummt. Einer trug einen Rucksack und eine dunkle Sporthose mit hellen Längsstreifen.

Wer kann Hinweise geben, wem ist zu den genannten Zeiten auf derRoßfeldstraße ein Pkw aufgefallen. Hinweise an die Polizeiinspektion Berchtesgaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser