Am Mittwochnachmittag auf der B305 in Berchtesgaden

Unfall am Bahnhof - 59-Jähriger schwer verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Am 28. September, kurz vor 17.00 Uhr, ereignete sich unmittelbar vor dem Kreisverkehr in Berchtesgaden ein Verkehrsunfall bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Zur Unfallzeit herrschte auf der B305 dichter Kolonnenverkehr. Ein Lkw-Fahrer kam zum Stehen und ließ vor dem sogenannten „Krügerparkplatz“ eine Lücke, um den Verkehr aus dem Parkplatz die Einfahrt zu ermöglichen.

Ein 17-jähriger Berchtesgadener nutzte diese Möglichkeit und fuhr mit seinem Mofa nach links in die B305 ein. Zur selben Zeit fuhr ein 59-jähriger Bischofswiesener links am stehenden Lkw vorbei. Direkt vor dem Lkw kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der 59-jährige wurde dabei schwer verletzt und kam ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg. Der Mofafahrer blieb unverletzt. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Pressemeldung: Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser