Brandstiftung am Doktorberg in Berchtesgaden

Mutmaßlicher Brandstifter (53) in Psychiatrie untergebracht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Im Zusammenhang mit dem Pkw-Brand in der Nacht auf Sonntag, den 10. Januar, konnte durch die Brandfahnder der Kripo ein Tatverdächtiger ermittelt werden. 

Am frühen Sonntagmorgen wurde ein Audi A3 am Doktorberg in Berchtesgaden vorsätzlich in Brand gesetzt

. Aufgrund der Ermittlungen der Kriminalpolizei Traunstein konnte am Dienstagvormittag ein 51-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden. 

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde durch den Ermittlungsrichter die Unterbringung in ein psychiatrisches Krankenhaus angeordnet.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser