Polizeieinsatz in Berchtesgaden

Schlange sorgt für Aufregung am Schlossplatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Vom Schlossplatz wurde am Sonntagnachmittag der Polizei eine Schlange gemeldet. Das Tier wurde von den Beamten kurzerhand eingefangen.

Bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden ging am späten Sonntagnachmittag eine telefonische Mitteilung über eine Schlange am Schloßplatz in Berchtesgaden ein. Das Tier soll jetzt unter einem großen Blumentopf sein. Eine Streifenbesatzung begab sich an die Einsatzstelle, an der sich auch zahlreiche Kurgäste befanden. 

Bei einem der zwei Beamten handelte es sich zufällig um einen Schlangenliebhaber, welcher mit dem Umgang dieser Lebewesen betraut ist. So konnte sofort festgestellt werden, dass es sich bei dem Tier um eine ungiftige und harmlose Schlingnatter handelte.

Der Beamte konnte die Schlange vor Ort einfangen und in ein mitgeführtes Behältnis legen. Nach Rücksprache mit der Nationalparkverwaltung Berchtesgaden wurde das Tier an einer geeigneten Stelle wieder in die Freiheit entlassen. Die Schlange fühlte sich in ihrer neuen Umgebung sichtlich wohler.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser