In Berchtesgaden

Vandalen wüten auf Weihnachtsmarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wüteten zwei Betrunkene auf dem Wie

In der Nacht vom Dienstag, den 17. auf Mittwoch, den 18. November wurden im Bereich des Christkindlmarktes in Buden eingedrungen und Gegenstände sowie Kabel auf die Fahrbahn geworfen. Ebenso wurden Holzfiguren umgeworfen und zum Teil schwer beschädigt.

Im Rahmen einer sofortigen Fahndung, konnten am Bahnhof zwei alkoholisierte Personen festgenommen werden. Einer der Personen war sofort geständig und wurde nach einer Vernehmung seinen Eltern übergeben. Der zweite Täter verblieb über die Nacht im Gewahrsam, da zu befürchten war, dass er wieder Straftaten begehen könnte.

Quelle: Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser