Im Bahnhof Berchtesgaden

Einbrecher versucht in Keller einzusteigen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Ein Einbrecher wollte in die Kellerräume des Bahnhofs einbrechen. Durch das abzwicken kam er schon einmal bis in den Vorraum gelangen. Wie es dann weiterging:

In der Zeit von 19. bis zum 20. Oktober wurde versucht in einen Kellerraum im Bahnhof Berchtesgaden einzubrechen. Ein bisher unbekannter Täter zwickte eine Sicherungskette durch und konnte so in den Vorraum eines Kellerraumes gelangen. Der eigentliche Kellerraum war jedoch mit einer stabilen Stahltüre gesichert. Diese konnte der Täter nicht überwinden und deshalb wurde auch nichts entwendet.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser