Bei Berchtesgaden

Radler (71) stürzt und bleibt bewusstlos liegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Ein 71-Jähriger stürzte mit einem Fahrrad und musste anschließend in medizinische Behandlung.

Ein 71-jähriger Mann befuhr am Freitag, den 20 November, gegen 07.15 Uhr mit seinem Fahrrad den Königsseer Fußweg von Königssee kommend in Richtung Berchtesgaden.

Kurz nach dem Gasthaus Waldstein kam der Mann ohne Fremdeinwirkung zu Fall und blieb bewusstlos liegen. Der herbeigerufene Notarzt stellte fest, dass der Radfahrer aufgrund eines medizinischen Vorfalls zu Fall gekommen war. Er wurde mit dem Sanka zur stationären Behandlung ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall verbracht. Sachschaden ist nicht entstanden.

Quelle: Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser