Da ist der druckfrische Führerschein wieder weg!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Ein 18-Jähriger Bischofswieser konnte sich nur sechs Wochen lang über seinen Führerschein freuen: Am Samstag setzte er sich betrunken hinters Steuer.

Ein 18-jähriger Bischofswieser, der seit sechs Wochen erst seinen Pkw- Führerschein hatte, fiel am Samstagabend, gegen 21.45 Uhr, einer Streife der Polizeiinspektion Berchtesgaden auf, weil er in der Ludwig-Ganghoferstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fuhr.

Bei der Alkoholkontrolle wurde dann ein Wert festgestellt, der über dem zulässigen Grenzwerten lag. Dies zog dann eine Blutentnahme nach sich, die im Krankenhaus Berchtesgaden durchgeführt wurde.

Nun ist er seinen fast druckfrischen Führersein wieder los. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser