Mehrere Einsätze in Bad Reichenhall

Ereignisreicher Dienstag für Rettungskräfte und Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Der Dienstagnachmittag war eine Herausforderung für die Rettungskräfte und die Polizei der Region. Gleich viermal wurden sie zum Einsatz gerufen:

Im Bereich der Polizeiinspektion Bad Reichenhall ereigneten sich am Dienstag Nachmittag mehrere Einsätze. Ein 48-jähriger Mann aus Piding kam gegen 14 Uhr mit seinem Fahrrad in der Mühlenstraße in Marzollaus unbekannter Ursache zu Sturz. Er wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt, blieb glücklicherweise aber unverletzt.

Gegen 14.10 Uhr kam eine 79-jährige Frau aus Bayerisch Gmain mit ihrem Auto auf der Berchtesgadener Straße in Bad Reichenhall in Fahrtrichtung Bayerisch Gmain auf die Gegenfahrbahn. Anschließend prallte sie gegen das Zaunbetonelement eines angrenzenden Hauses. Das Auto wurde durch den Aufprall auf die Seite geworfen und blieb so auf dem Gehweg liegen. Die Frau blieb ebenfalls unverletzt. Die Feuerwehr Bad Reichenhall stellte den Brandschutz sicher und übernahm die Verkehrslenkung.

Gegen 15.20 Uhr brannte an einem Hotel in der Innenstadt der Dachvorbau einer Terrasse im dritten Obergeschoss. Die Hotelgäste wurden sofort vom Hotelpersonal evakuiert und erste Brandbekämpfungsmaßnahmen von Hotelgästen - Kräfte der Bundeswehr-Berufsfeuerwehr, welche sich dort zu einer Tagung befanden, vorgenommen. Die Feuerwehr Bad Reichenhall konnte den Brand in kürzester Zeit ablöschen. Auch die Feuerwehren der umliegenden Gemeinden wurden zur Unterstützung angefordert. Die Polizei Bad Reichenhall hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Verletzt wurde durch den Brand glücklicherweise niemand.

Gegen 16 Uhr kam ein 69-jähriger Mann aus Berchtesgaden am Fuße des Hallthumer Berges mit seinem Motorrad zu Sturz. Der Mann, welcher eine 40-jährige Frau als Sozius dabei hatte, kam mit dem Vorderreifen in einer engen Linkskurve in den angrenzenden Schotter, dadurch stürzte er und die Mitfahrerin im Ausgang des Kurvenbereiches.B eide wurden durch den Unfall leicht verletzt, sie wurden mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser