Auto kracht gegen Leitplanke

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Nachdem der bislang noch unbekannte Fahrer gegen eine Leitplanke gefahren ist, inspizierte er zuerst den Schaden an seinem Wagen, dann flüchtete er. 

Am Samstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, befuhr ein auswärtiger Pkw den Stangerberg talwärts. Im Auslauf einer scharfen Linkskurve kam der bislang unbekannte Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die Leitplanke. Anschließend blieb der junge Mann beim Autohaus Moderegger stehen, sah sich den Schaden an seinem Pkw an und entfernte sich in unbekannte Richtung. Der Vorgang wurde von einem aufmerksamen Bürger beobachtet, der sich das Kennzeichen des Fahrzeuges merken und einer Fahrerbeschreibung abgeben konnte. Somit müsste es möglich sein, die Unfallflucht aufzuklären, damit der Gemeinde Schönau am Königssee der an der Leitplanke entstanden Schaden ersetzt wird.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser