Auto brennt während der Fahrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Teisenberg - Während der Fahrt fängt der Mercedes eines 41-jährigen Mannes auf einmal Feuer. Er konnte sich und seine 5 Jahre alte Tochter noch gerade in Sicherheit bringen.

Gegen 13:18 Uhr geriet der Mercedes auf der Autobahn A8 in Richtung München kurz vor dem Teisenberg während der Fahrt in Brand.

Der Fahrer, ein 42-jähriger Mann aus Vaterstetten, erkannte, dass aus seinem Mercedes Flammen schlugen und lenkte den Wagen beherzt in eine Pannenbucht.

Dort holte er seine 5-jährige Tochter aus dem Fahrzeug und wählte den Notruf.

Durch Zufall befand sich eine Feuerwehrbesatzung aus Bernried mit ihrem nagelneuen, gerade abgeholten Löschfahrzeug direkt in der Nähe und begann sofort, den Pkw zu löschen, der bereits völlig in Flammen stand.

Die alarmierte Feuerwehr Teisendorf war ebenfalls mit 18 Mann und 3 Fahrzeugen bei den Löscharbeiten beteiligt und sicherte die Gefahrenstelle ab.

Ein Rettungswagen brachte Vater und Tochter vorsorglich ins Krankenhaus Traunstein.

Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von circa 6000 Euro.

Die Autobahn war während der Löscharbeiten für 15 Minuten komplett gesperrt.

Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser