Auto abgedrängt und geflüchtet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kirchanschöring - Ein Verkehrsrowdy hat am Mittwoch bei einem Überholmanöver einen Autofahrer von der Straße abgedrängt. Danach beging er Unfallflucht.

Am 11. Januar kam es auf der Kreisstraße zwischen Lampoding und Kirchanschöring gegen 11 Uhr zu einem gefährlichen Überholmanöver.

Ein bislang unbekannter Autofahrer überholte in der sogenannten "Greinacher Kurve" Richtung Lampoding ein vorausfahrendes Fahrzeug. Ein entgegenkommender 27-jähriger Mann aus Palling konnte mit seinem Dacia Duster gerade noch nach rechts ausweichen, um so einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden.

Er streifte dabei allerdings ein Verkehrszeichen, weshalb sein PKW dabei stark beschädigt wurde. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Schaden beträgt etwa 5000 Euro. Der überholende PKW ist ohne anzuhalten weiter gefahren. Es handelt sich dabei um einen roten Mini, vermutlich mit Münchener Kennzeichen.

Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug bitte an die Polizei in Laufen unter der Telefonnummer 08682 / 89880.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser