Ausufernde Feier am Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Arlaching - Mehrere Jugendliche feierten in Arlaching am Chiemseeufer ihren Schuljahresabschluss. Als ein 15-Jähriger bewusstlos wurde, mussten Polizei und Sanitäter eingreifen.

Da ein 15-jähriger Münchner aufgrund zuviel Alkohols bewusstlos geworden war, kam der Rettungswagen und die Polizei vor Ort. Es wurde veranlasst, dass die vermüllte Gegend von den ca. 30 Anwesenden aufgeräumt wurde. Anschließend wurden die Anwesenden aufgefordert, das Ufergelände zu verlassen.

Ein 18-jähriger Altenmarkter drehte sich beim Weggehen um und beleidigte einen der eingesetzten Beamten. Er war stark alkoholisiert und wurde zur Polizeiinspektion Traunstein verbracht. Nun erhält er eine Strafanzeige wegen Beleidigung.

Bei dem 15-jährigen Münchner wird ermittelt, woher der Alkohol stammte, den er getrunken hat. Der Abgebende muss mit einer Anzeige durch die Polizei rechnen.

Pressebericht Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser