Eichhörnchen! Auffahrunfall am Thumsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Weißbach - Am Sonntagvormittag fuhr ein 70-jähriger Mann aus Bad Reichenhall mit seinem Mercedes am Thumsee Richtung Weißbach/Alpenstraße.

Gefolgt wurde er von einem großen Audi, der von einem ebenfalls 70-jährigen Mann aus Österreich gefahren wurde.

Vermutlich wollte dieser den Mercedes überholen, da er sehr dicht auffuhr. Dies wurde ihm jedoch zum Verhängnis, da der Mercedes-Fahrer wegen einem Eichhörnchen plötzlich bremsen musste. Der nachfolgende Audi konnte nicht mehr zeitig bremsen und fuhr auf den Mercedes auf.

Glücklicherweise wurde aber niemand verletzt. Es entstand aber ein Sachschaden von mindestens 7000 Euro. Die Polizei verwarnte den Audi-Fahrer gebührenpflichtig wegen zu dichtem Auffahren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser