Auffahrunfall am Pidinger Berg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Am Pidinger Berg übersah ein 65-jähriger Mann aus Teisendorf, dass der vorausfahrende Pkw nach links abbiegen wollte. Er raste ungebremst auf den langsameren Wagen vor ihm.

Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 65-jähriger Mann aus Teisendorf auf der B20 Richtung Freilassing. Am Pidinger Berg übersah er, dass das vorausfahrende Fahrzeug nach links in ein Waldgrundstück abbiegen wollte. Der Teisendorfer fuhr somit nahezu ungebremst auf den abbremsenden Wagen des vorausfahrenden Münchners auf.

Dabei wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Der Wagen des Teisendorfers musste sogar abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 7000 Euro. Glücklicherweise wurde bei diesem Crash niemand verletzt.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser