Gestohlener Audi A6 Allroad sichergestellt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der sichergestellte Audi A6 Allroad

Piding - Einen gestohlenen und manipulierten Audi A6 Allroad stellten Schleierfahnder auf der A8 an der Anschlussstelle Piding-Süd sicher.

Am Donnerstag (9. September) in den frühen Morgenstunden, kontrollierten Schleierfahnder der Polizeiinspektion Fahndung Traunstein auf der A8, Anschlussstelle Piding-Süd, einen Audi A6 Allroad mit slowakischen Kennzeichen. Der Pkw war zu diesem Zeitpunkt mit drei Personen besetzt, die sich ordnungsgemäß ausweisen konnten.

Bei einer eingehenden Kontrolle des Luxuswagens stellten die Beamten Ungereimtheiten fest, die eine weitere Überprüfung erforderlich machten. Durch den Abgleich verschiedener Daten wurden fachmännische Manipulationen an der Fahrgestellnummer, am Typenschild und an weiteren Datenträgern festgestellt. Durch umfangreiche Recherchen konnte schließlich die Original-Fahrgestellnummer ermittelt werden.

Eine mit der ermittelten Original-FIN durchgeführte Fahndungsabfrage ergab eine aktuelle Fahndungsnotierung durch die slowakischen Behörden. Demnach wurde der Pkw im September 2009 zum Nachteil eines französischen Staatsbürgers in der Slowakei entwendet. Der anwesende aktuelle Besitzer des Pkws war ziemlich überrascht, als ihm der Sachverhalt und die Sicherstellung des Fahrzeuges erläutert wurden. Er und seine Begleiter mussten ihre Urlaubsreise mit dem Zug fortsetzen. Die weitere Sachbearbeitung übernahm die Kriminalpolizei Traunstein/K-Grenze.

Pressemeldung Traunstein PIF

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser