Unfall am Freitag auf der St2103

Mit Auto auf Gegenfahrbahn: Autofahrerin kracht in Audi

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Anger - Ohne Verletzte, aber mit einem empfindlichen Sachschaden endete am Freitagnachmittag ein Unfall auf der St2103. Das war passiert:

Am Freitag, gegen 16 Uhr, befuhr eine 53-jährige Frau aus dem Landkreis Traunstein die St2103 in Richtung Teisendorf. Kurz nach dem Porschemuseum kam sie mit ihrem Auto in der dortigen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß seitlich mit einem Audi A4 zusammen.

Der 72-jährige Fahrer und dessen neunjähriger Enkel, sowie die Unfallverursacherin blieben glücklicherweise unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 12.500 Euro. Die Fahrerin erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser