Auf der B304 auf Höhe Niederstraß

Vollbremsung verhindert Frontalzusammenstoß!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring/Niederstraß - Ein womöglich schwerer Verkehrsunfall konnte am Donnerstagabend auf der B304 verhindert werden. Eine 28-Jährige musste eine Vollbremsung einlegen.

Am Donnerstag war eine 28-jährige Traunsteinerin gegen 18.30 Uhr, mit mit ihrem Auto auf der B304 von Freilassing in Richtung Traunstein unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Niederstraß kam ihr ein Lkw entgegen, hinter dem mehrere Autos fuhren. 

Einer der Pkw, ein dunkler VW Passat, scherte zum Überholen aus. Obwohl der Autofahrer die 28-jährige Traunsteinerin in ihrem Auto auf sich zu kommen sah, setzte er seinen Überholvorgang fort

Die junge Dame musste eine Vollbremsung einleiten und nach rechts auf das Bankett ausweichen um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Dadurch wurde sie so stark in den Gurt gedrückt, dass sie sich an der Schulter verletzte. 

Zeugen die den Überholvorgang beobachten konnten werden gebeten sich bei der Polizei Freilassing 08654/46180 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser