Buntmetalldiebstahl  zwischen Ed und Wiesbach

Kupfer-Klau am Wasserwerk

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring - Am Wochenende drangen Unbekannte auf das Gelände des Wasserwerks ein und stahlen zwei Kupferfallrohre. Offenbar wurden sie beim Diebstahl gestört, denn die Regenrinnen wurden nur gelöst.

Am Montag, 29. August, wurde der Polizeiinspektion Freilassing der Diebstahl von Kupferfallrohren am Wasserwerk zwischen Ed und Wiesbach mitgeteilt.

Durch bislang unbekannte Täter wurde das umzäunte Gelände betreten, indem der Zaun aufgezwickt wurde. Es wurden zwei Kupferfallrohre der Pumphäuschen entwendet. Die Regenrinnen wurden gelockert. Daher ist davon auszugehen, dass die Täter beim Diebstahl gestört wurden.

Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizei Freilassing unter Telefon: 08654/4618-0 entgegengenommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser