Achtjähriger angefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Als ein Achtjähriger am Dienstag aus einem geschäft über die Straße lief, konnte ein 58-Jähriger nicht mehr bremsen und erfasste den Jungen mit der Stoßstange.

Am Dienstag, 26.04.2011, um 16.30 Uhr, lief ein achtjähriger Junge aus einem Geschäft kommend über die Schlossstrasse.

Dabei übersah er einen Pkw, welcher in Fahrtrichtung Grenzübergang mit etwa 20 km/h unterwegs war. Der Pkw-Fahrer, ein 58-Jähriger aus Bürmoos, konnte den Aufprall nicht mehr verhindern.

Der Pkw traf das Kind mittig mit der Stoßstange. Durch den Aufprall zog sich das Kind glücklicherweise nur Abschürfungen und Prellungen zu. Das Kind wurde mit dem Rettungswagen ins Landeskrankenhaus nach Salzburg in die Kinderchirurgie gebracht und vorsichtshalber stationär aufgenommen.

Pressebericht PI Laufen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser