75-Jähriger auf Gegenfahrbahn: Zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterwössen - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden kam es in Unterwössen. Ein 75-Jährige geriet dabei auf die Gegenfahrbahn.

Am vergangenen Dienstag kam es um kurz vor 13 Uhr auf Höhe der Bäckerei Guggenbichler zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein 75-jähriger Traunsteiner, aus Richtung Marquartstein kommend, geriet aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Hyundai auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einer entgegen kommenden 73-jährigen Frau aus Unterwössen, die mit ihrem VW in Richtung Marquartstein unterwegs war, zusammen. Beide Personen wurden leicht verletzt. Es entstand Gesamtschaden von 18000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © PA

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser