69-jährige Radlerin prallt gegen Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Surheim - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto zog sich eine Fahrradfahrerin am Donnerstag schwere Verletzungen zu. Sie musste nach dem Sturz ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Donnerstag, den 26. August 2010 fuhr eine 69-jährige Surheimerin gegen 16.40 Uhr mit ihrem Fahrrad in Surheim vom Eurim-Park kommend Richtung Bahnhofstraße. Dort wollte sie nach links Richtung Bahnhof einbiegen. Dabei übersah sie den Pkw eines 31-jährigen Bad Reichenhallers, der zu diesem Zeitpunkt auf der vorfahrtsberechtigten Bahnhofstraße vom Bahnhof kommend Richtung Ortsmitte fuhr.

Trotz versuchten Brems- und Ausweichmanövers konnte der Pkw-Lenker einen Zusammenstoß mit dem Fahrrad nicht mehr verhindern. Durch den seitlichen Anstoß kam die Fahrradfahrerin zu Sturz und zog sich dabei eine Platzwunde am Kopf und eine Prellung des Rückens zu. Sie musste mit dem Roten Kreuz ins Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht werden, wo sie ambulant behandelt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser