28-Jährige überschlägt sich in Rechtskurve

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Eine 28-jährige Traunreuterin hat sich mit ihrem Fahrzeug auf der St2017 überschlagen. Mit zu hoher Geschwindigkeit kam sich bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern.

Am 08. August, gegen 8.20 Uhr, befuhr eine 28-jährige Traunreuterin mit ihrem Pkw Skoda Fabia die Staatsstraße 2107 von Tittmoning kommend in Richtung Burgkirchen.

Auf Höhe Quick geriet sie mit ihrem Pkw nach der dortigen Rechtskurve auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Der Pkw kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Straßengraben.

Die Traunreuterin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde zur ambulanten Behandlung ins Kreisklinikum Burghausen verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser