http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like

Tödlicher Bergunfall am Hochkalter

    • aHR0cDovL3d3dy5iZ2xhbmQyNC5kZS9iZ2xhbmQvcG9saXplaS90b2VkbGljaGVyLWJlcmd1bmZhbGwtaG9jaGthbHRlci1iZ2wyNC00NTU5MDguaHRtbA==455908Tödlicher Bergunfall am Hochkalter0true
    • 30.08.09
    • Polizei
    • Drucken
    • T+T-

Tödlicher Bergunfall am Hochkalter

    • recommendbutton_count100
    • 0

Ramsau - Zwei Bergsteiger kamen am Sonntagmittag bei einem Absturz am Hochkalter (2607 m) in den Berchtesgadener Alpen ums Leben.  Die Identität der beiden Opfer ist derzeit noch nicht bekannt.

© Aktivnews

Das Unglück ereignete sich im oberen Bereich des Blaueisgletschers des Hochkalter. Beide Personen waren nach ersten Erkenntnissen mit einem Seil verbunden und aus noch nicht geklärter Ursache beim Überqueren des Gletschers abgerutscht und bis in eine tiefergelegene Felsregion gestürzt. Sie erlitten hierbei tödliche Verletzungen. Derzeit laufen die Bergungsmaßnahmen unter Beteiligung von Bergwacht und Polizei. Im Einsatz sind hierbei ein Rettungs- und ein Polizeihubschrauber.

Ein Bergführer der Polizeiinspektion Berchtesgaden wurde mit den weiteren Ermittlungen zu dem tragischen Unfallgeschehen beauftragt. Über die Identität der Opfer können noch keine Angaben gemacht werden.  

zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Kommentar verfassen

LIVE:Top-Artikel unserer User

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte BGLand24TraunsteinSchönau am KonigsseeMarktschellenbergRamsau bei BerchtesgadenBertesgadenSchneizlreuthFreilassingSalzburgPidingBad ReichenhallInzellAinringTeisendorfSaaldorf-SurheimLaufenChiemgau24Waging am See

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.