http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like

Berchtesgaden: Neubau der Breitwiesenbrücke können beginnen

    • aHR0cDovL3d3dy5iZ2xhbmQyNC5kZS9iZ2xhbmQvYmVyY2h0ZXNnYWRlbi9iZXJjaHRlc2dhZGVuLW5ldWJhdS1icmVpdHdpZXNlbmJydWVja2Uta29lbm5lbi1iZWdpbm5lbi1iZ2xhbmQyNC0yMzMzMDM3Lmh0bWw=2333037Jetzt kommt die neue Breitwiesenbrücke0true
    • 25.05.12
    • Berchtesgaden
    • Drucken
    • T+T-

Jetzt kommt die neue Breitwiesenbrücke

    • recommendbutton_count100
    • 0

Berchtesgaden - Die Halterungen für den neuen Brückenpfeiler sind gegossen. Ab Dienstag starten die Arbeiten an der 26 Meter langen Breitwiesenbrücke.

© kp

Aktuell werden die letzten Arbeiten getan, bevor es am kommenden Dienstag mit dem Neubau der Breitwiesenbrücke losgeht. Unweit der Watzmanntherme entsteht dann eine neue Überquerung der Ache. 1,3 Millionen Euro muss der Markt Berchtesgaden investieren.

„Das ist das größte Bauprojekt des diesjährigen Haushalts“, so Bürgermeister Franz Rasp am heutigen Freitag. Die neue Brücke soll mit einer Spannweite von 26 Metern komplett ohne Stützen auskommen. Am kommenden Dienstag ist der offizielle Baubeginn angesetzt.

Dann soll ein 80-Tonnen-Bohrgerät die ersten Bohrpfähle setzen. Die alte Breitwiesenbrücke wird während der Bauarbeiten erhalten bleiben.

Aus dem Archiv: So waren die Vorbereitungen

kp

zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Kommentare

Kommentar verfassen

LIVE:Top-Artikel unserer User

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte BGLand24TraunsteinSchönau am KonigsseeMarktschellenbergRamsau bei BerchtesgadenBertesgadenSchneizlreuthFreilassingSalzburgPidingBad ReichenhallInzellAinringTeisendorfSaaldorf-SurheimLaufenChiemgau24Waging am See

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.