http://www.facebook.com/bgl24button_countfalse180like

Berchtesgaden: Marktgemeinschaft auf der Suche nach Asylunterkünften

    • aHR0cDovL3d3dy5iZ2xhbmQyNC5kZS9iZ2xhbmQvYmVyY2h0ZXNnYWRlbi9iZXJjaHRlc2dhZGVuLW1hcmt0Z2VtZWluc2NoYWZ0LXN1Y2hlLW5hY2gtYXN5bHVudGVya3VlbmZ0ZW4tYmdsYW5kMjQtMjM5MDI0OS5odG1s2390249Asylunterkünfte: Schwierige Suche0true
    • 13.07.12
    • Berchtesgaden
    • 1
    • Drucken
    • T+T-

Asylunterkünfte: Schwierige Suche

    • recommendbutton_count100
    • 0

Berchtesgaden - 91 Asylsuchende müssen bis zum 20. Juli untergebracht werden. Das Personalwohnheim wäre eine Option, bringt jedoch Probleme mit sich:

© kp

Personalwohnheim

Gegen das im Raum stehende Asylbewerberheim in der ehemaligen Personalunterkunft der Kreisklinik Berchtesgaden positioniert sich die Marktgemeinschaft Berchtesgaden. Aus deren Reihen heißt es, man bevorzuge eher überschaubare Unterkünfte, um Asylbewerber unterzubringen. Denn der Landkreis muss bis 20. Juli an die Regierung von Oberbayern gemeldet haben, wo insgesamt 91 Asyl Suchende in nächster Zeit wohnen können. Große Unterkünfte wie das Personalwohnheim würden automatisch Probleme mit sich bringen. Man wolle bei der Marktgemeinschaft nun selbst die Augen offenhalten, um schnellstmöglich nach einer geeigneten Lösung zu suchen.

kp

zurück zur Übersicht: Berchtesgaden

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

LIVE:Top-Artikel unserer User

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte BGLand24TraunsteinSchönau am KonigsseeMarktschellenbergRamsau bei BerchtesgadenBertesgadenSchneizlreuthFreilassingSalzburgPidingBad ReichenhallInzellAinringTeisendorfSaaldorf-SurheimLaufenChiemgau24Waging am See

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.