Der falsche Kardinal tauchte wieder auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Weilheim -  Das hat was vom "Hauptmann von Köpenick" Ein Pfarrer zeigte einem falschen Kardinal bei der Polizei an: Eine kuriose Polizeimeldung erreichte uns aus Weilheilm.

Ein 66 Jahre alter Mann, der sich vergangene Woche in Würzburg als Kardinal ausgegeben hatte, erschwindelte sich jetzt das Vertrauen des Weilheimer Pfarrers. Gegen ihn wurde erneut Anzeige wegen des Missbrauchs von Titeln und Berufsbezeichnungen erstattet.

Der 66-Jährige war es wohl, der sich in weißem Ordensgewand und mit Brustkreuz vergangenen Mittwoch im Büro des Würzburger Domes als brasilianischer Kardinal vorgestellt hatte. Der Mann war wenig später als Betrüger entlarvt worden, zu diesem Zeitpunkt aber schon verschwunden. Tags darauf wurde er in einem Zug zwischen Würzburg und Nürnberg mit gesundheitlichen Problemen auffällig und deswegen in ein Krankenhaus gebracht. Zu den Ermittlungsverfahren der unterfränkischen Polizei wegen des Missbrauchs von Titeln und Berufsbezeichnungen kommt jetzt eine Anzeige der Weilheimer Polizei wegen des gleichen Tatbestandes hinzu.

Am Abend des Samstag, 31. Januar, gab sich der Mann nämlich dem Weilheimer Pfarrer, Engelbert Birkle, gegenüber wieder als hoher geistlicher Würdenträger aus Brasilien aus. Diesmal wollte der Mann der Co-Adjutant des Erzbischofs aus dem brasilianischen Bistum Sao Paulo sein. Der hiesige Pfarrer nahm den „Kollegen“ über Nacht auf, wurde aber misstrauisch und recherchierte im Internet. Weil sich sein Verdacht erhärtete, verständigte er schließlich am Sonntagmorgen die Weilheimer Polizei. Völlig zu Recht, wie sich herausstellte. Denn der 66-Jährige war zur Fahndung ausgeschrieben und wurde vorläufig festgenommen.

Nach Durchführung aller polizeilichen Maßnahmen wurde der wohnsitzlose Schwindler nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft auf freien Fuß gesetzt. Gegen den Rentner ermitteln die Behörden jetzt auch in diesem Fall wegen des Missbrauchs von Titeln und Berufsbezeichnungen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser