Wechselhaftes Wetter bedroht die Getreideernte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Das wechselhafte Wetter geht vielen von uns auf die Nerven. Landwirte haben jedoch mit Verlusten bei der Getreideernte ein noch schlechteres Los gezogen.

Bleibt das Wetter in der Region weiter wechselhaft, drohen den Landwirten bei der Getreideernte Verluste. Das sagte der Rosenheimer Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbandes Josef Bodmaier gegenüber unserem Sender.

Die Qualität des Getreides könnte sich massiv verschlechtern. Die Bestände auf den Feldern seien derzeit sehr gut und üppig. Es wäre mehr als notwendig, diese Qualität jetzt sicher in die Scheunen zu bringen, so Bodmaier. Dem Mais machen die Wetterkapriolen derzeit noch keine Probleme. Hier stehe die Ernste erst in sechs Wochen an, so Bodmaier.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser