Aib-Kur-App für iPhone & Androids 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Einen Riesenschritt in die digitale Zukunft macht Bad Aibling mit einer eigenen App fürs iPhone und für Android-Handys, die in Kürze online ist. (Anzeige)

Kennen Sie APPs?

 

Mit Markteinführung des iPhones von Apple vor einigen Jahren begann auch das Thema APP. APP ist eine Abkürzung für Application (= Anwendung) und war zu Beginn auf das iPhone begrenzt.

Was ist eine Anwendung?

 

Handysuche: Mit dem App findet sich alles - vom Arzt bis zur Badeanstalt und den Gaststätten.

Um es einfach formulieren, eine APP ist nichts anderes, als eine „kleine“ mobile Webseite, die der Nutzer von seinem Handy aufrufen kann und auf eine schnellen bequemen Weg viele Informationen abrufen kann. In den letzten Jahren hat die Entwicklung solcher APPs ein rasantes Wachstum erfahren. Viele Firmen aus unterschiedlichen Branchen nutzen diesen Service, um einerseits ihre Kunden optimal zu bedienen aber andererseits auch als zusätzliches Marketinginstrument.

Waren zu Beginn dieser Entwicklungsphasen noch sehr hohe Kosten zu tragen, so sind in den letzten Monaten die Aufwendungen doch deutlich zurück gegangen. Trotzdem war es für die Bayerischen Heilbäder und Kurorte und damit auch für unsere Stadt Bad Aibling ein Glücksfall, dass das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie die Erstellung einer APP für jeden Ort mit 85% der Kosten fördert.

Auf welchen Geräten läuft die APP?

Auf Basis einer optimalen Verhandlungsstrategie haben wir nicht nur eine APP für die Apple-Welt (iPhone; iPad) bekommen, sondern auch noch eine weitere für das Betriebssystem Android. Damit ist sichergetellt, dass wir ca. 50% des bestehenden Marktes für Smart-Phones erreichen. Die restlichen 50% können die Services auch nutzen und zwar über eine eigene neue mobile Webseite, die auch jeder Ort (auch Bad Aibling) bekommen hat.

Welche Informationen und Dienste können Sie als Bürger und Gäste nutzen?

Wir konzentrieren uns bei diesen Anwendungen auf die wichtigsten Informationen und Dienste, d.h. Sie bekommen einen Überblick über die Stadt Bad Aibling. Wie ist unsere Geschichte, für welche Gesundheitsangebote sind wir bekannt und wo bekommen Sie diese. Aber auch alle Informationen zu Wanderwegen, etc. sind integriert.

Die wichtigsten Services sind jedoch sekundenaktuelle Tagesinformationen in Verbindung mit Kartendaten. Konkret bedeutet dies, dass Sie sich eine Liste aller Restaurants anzeigen lassen, eines auswählen können und sich anschließend direkt dorthin bringen lassen können. Die Wegeauswahl bestimmen Sie selbst, ob per Auto, Fahrrad oder zu Fuß.

Und wenn für den ganzen schnellen Service müssen Sie einfach nur das Smart-Phone in die Höhe halten, die Kamera einschalten und per „augumented realitiy Browser“ werden Ihnen alle Restaurants, die in der jeweiligen Blickrichtung liegen im Display anzeigt.

Einfacher und bequemer kann ein Aufenthalt in Bad Aibling nicht gestaltet werden.

Was kostet die APP?

Und damit möglichst viele Gäste und Bürger diese neuen Dienstleistungen nutzen, können Sie die APP gratis im APP-Store und im google Market Place (ab Februar 2011) bekommen und nutzen.

Haben Sie noch Fragen?

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren und mobilen Serven mit der Bad Aibling APP. Wenn Sie Fragen zu diesen Angeboten haben, stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch unter Telefon 08061-9080-0 zur Verfügung.

(Dieser Beitrag ist eine Anzeige für Aib-Kur)

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser