Vollbrand einer Lagerhalle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Eine Lagerhalle im Ortskern von Teisendorf brannte am Donnerstagvormittag vollständig aus. Die Feuerwehr war mit 120 Mann im Einsatz um die Flammen unter Kontrolle zu kriegen.

Um 07.30 Uhr wurde die integrierte Leitstelle in Traunstein darüber informiert, dass neben dem historischen Gasthaus "Wieninger Poststall" aus einem Lagerhaus Rauch aufsteigt. Die alarmierten Feuerwehren mussten einen Brand im Gebäudeinneren bekämpfen. Dort befanden sich ein Mülllagerraum und diverse Gewerberäume einer Bäckerei und Konditorei, sowie ein Holzlager.

Brand in Lagerhalle

Die Feuerwehren aus Teisendorf, Oberteisendorf, Neukirchen, Ainring, Aufham, Anger und Weildorf waren mit über 120 Mann im Einsatz. Nach circa zwei Stunden gelang es den Einsatzkräften die Flammen unter Kontrolle zu bekommen. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Die Bewohner im Umfeld zum Brandort wurden aufgefordert, wegen der starken Rauchentwicklung vorsorglich die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Der Einsatzraum im Ortskern des Marktes wurde weiträumig abgesperrt. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Nach Erstangriff durch die Polizei Freilassing wurden die weiteren Ermittlungen von der Kripo Traunstein übernommen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser