Schwerer Unfall bei Tulling

Pickup-Fahrer übersieht Traktor - Landwirt (67) schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tulling - Auf der B304 hat es am Samstagvormittag heftig gekracht. Ein schwer verletzter Traktorfahrer und hoher Sachschaden sind die Folgen.

Am Samstag, gegen 9 Uhr, kam es auf der B304 zwischen Steinhöring und Tulling zu einem Auffahrunfall zwischen einem 43-jährigen Pickup-Fahrer und einem Traktor samt Anhänger. Der Fahrer des Pickup übersah aus noch ungeklärter Ursache den vor ihm fahrenden Traktor eines 67-jährigen Landwirtes.

Durch den Zusammenstoß wurde der Traktorfahrer aus dem Führerhaus seiner Zugmaschine der Marke Eicher geschleudert und erlitt dadurch so schwere Verletzungen, dass er umgehend ins BKH Wasserburg am Inn verbracht werden musste. Der 43-jährige Pickup-Fahrer blieb unverletzt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Unfallgutachter zur Unfallstelle beordert.

Bilder: Schwerer Unfall auf der B304 bei Tulling

Die B304 musste für die Zeit der Verkehrsunfallaufnahme komplett gesperrt werden. Die Verkehrsregelung sowie die Bergung der Fahrzeuge wurden durch die Freiwilligen Feuerwehren Steinhöring, Tulling und Pfaffing mit etwa 30 Mann übernommen. Das auffahrende Fahrzeug und der Anhänger des Traktors erlitten einen Totalschaden, der Gesamtschaden beträgt rund 30.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Ebersberg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser