Unbekannter begrabscht Neunjährige

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Truchtlaching - Als sie am Kiosk in der Wartschlange stand, wurde ein neunjähriges Mädchen von einem Mann begrabscht. Der Täter wurde zur Rede gestellt und flüchtete.

Am Montag, 5. August, gegen 16.15 Uhr, trat am Alzbad ein bisher unbekannter Mann an ein neunjähriges Mädchen, das wartend hinter mehreren Badegästen am Kiosk stand, hin und berührte das Kind von hinten mit den Händen am Oberkörper und auch im unbekleideten Brustbereich. Da die Mutter sofort hinzukam und ihre Tochter schützend in die Arme nahm, wurde der Mann in seinem Tun gestört.

Vehement stritt er der Mutter gegenüber ein unsittliches Handeln ab. Er entfernte sich anschließend und verschwand spurlos.

Der Unbekannte war männlich, circa 60 Jahre alt, 165-168 cm groß, von normaler schlanker Statur und hatte graues lichtes Haar mit kurzem Haarkranz. Er war mit einer Badehose bekleidet, führte nur ein Handtuch mit sich und spricht mit sächsischem Dialekt.

Die Polizeiinspektion Trostberg sucht Zeugen zu dem Vorfall. Wer hat Beobachtungen gemacht? Wer kann weitere Angaben zu dem unbekannten Mann machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Trostberg unter Telefonnummer 08621-9842-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser