Bergungsarbeiten an der B20

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Seibersdorf - Am Mittwoch kam gegen 20.15 Uhr ein LKW auf der B20 von der Straße ab. Durch den entstandenen Unfall entstanden Verkehrsbehinderungen. **Verkehrsmeldungen** **neu: Fotos**

Auf der B20 bei Seibersdorf, kurz hinter der Grenze zum Landkreis Altötting, fuhr ein LKW-Fahrer von der B12 in Richtung Passau auf die B20. Dort kam er mit seinem Gespann in einer Linkskurve zu weit nach rechts. Er verlor die Kontrolle über den LKW, was dazu führte, dass der Anhänger umkippte. Die Feuerwehr aus Seibersdorf hat die Aufräumarbeiten übernommen. Auch Feuerwehren aus dem Landkreis Altötting wurden alarmiert.

Bergung eines LKW-Anhängers

Die zuständige Polizeiinspektion teilte mit, dass die Fahrbahn im Bereich der Unfallstelle für Aufräumarbeiten halbseitig gesperrt wurde. Der Verkehr wird teilweise umgeleitet, eine vollständige Sperrung sei nicht erforderlich.

Quelle: fib/Eß

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser