Mit voller Wucht in Fahrerseite geprallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Eggstätt - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagmorgen bei Eggstätt ereignet. Zwei Personen wurden dabei zum Teil schwer verletzt.

Lesen Sie auch:

Der Unfall ereignete sich am Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr bei Straß. Ein 24-jähriger Priener fuhr mit seinem VW Polo von Natzing in Richtung Eggstätt. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in den Gegenverkehr. Eine entgegenkommende Opel-Fahrerin (34) aus Pittenhart konnte nicht mehr ausweichen und prallte mit voller Wucht in die Fahrerseite des VW Polo.

Unfall bei Eggstätt

Beide Unfallbeteiligten wurden verletzt, wobei der 24-Jährige mit schweren Verletzungen ins Traunsteiner Krankenhaus geflogen werden musste. Die Pittenharterin kam ins Krankenhaus nach Prien.

Als Unfallursache vermutet die Polizei eine nicht angepasste Geschwindigkeit.

vod

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © amf

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser