Unfall bei Albaching

Münchnerin mit schweren Verletzungen in Klinik geflogen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Albaching - Am Samstagmittag, gegen 13:18 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße RO42 ein Verkehrsunfall bei dem eine Frau aus München schwer verletzt wurde.

Die Fahrzeugführerin befuhr mit einem Ford die Straße aus Hohenlinden kommend in Richtung Albaching. Kurz nach dem Weiler Schönanger verlor die Frau die Kontrolle über ihren Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab.

In der Folge fuhr sie dann auf einen neben der Straße befindlichen Wald zu und kollidierte frontal mit einem der Bäume.

Die Frau erlitt laut Angaben von der Unfallstelle schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach München geflogen.

Ford kracht gegen Baum - Unfall bei Albaching

Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Dieser dürfte sich auf rund 20.000 Euro belaufen.

gbf

Quelle: wasserburg24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser