Polizeieinsatz an Rosenheimer Berufsschule

Polizei bestätigt: Streiterei zwischen Schülern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Polizeiautos mit Sirene und Blaulicht: Ein Polizeieinsatz an der Berufsschule sorgte für Aufregung. Mittlerweile hat die Polizei Entwarnung gegeben. 

UPDATE 15.05 Uhr

Die Polizei Rosenheim gab nach dem Einsatz an der Rosenheimer Berufsschule Entwarnung. Wie ein Polizeibeamter, der vor Ort war, der Redaktion von rosenheim24.de mitteilte, hätte es nur eine kleine Streiterei  zwischen Schülern gegeben.

Offenbar handelte es sich um eine relativ harmlose Auseinandersetzung, bei der keine Personen verletzt wurden.

Erstmeldung:

Am Dienstagmittag heulten Polizeisirenen in der Rosenheimer Innenstadt auf. Auf Anfrage von rosenheim24.de erläuterte ein Polizeibeamter, dass Kollegen um circa 12.30 Uhr zu einem Einsatz an der Rosenheimer Berufsschule gerufen wurden.

Anlass sei eine Körperverletzung gewesen. Genaueres werde erst nach Abschluss des Einsatzes bekannt, da zum aktuellen Zeitpunkt die beteiligten Polizisten noch vor Ort seien, so der Polizeibeamte.

Martin Wiegand

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser