Rosenheimer Sommerfestival 2016

Festivalpässe sind bereits (fast) ausverkauft!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Riesenandrang auf die Festivalpässe für's Sommerfestival: Bereits jetzt sind die begehrten Kombi-Tickets beinahe vergriffen. Ab Freitag letzte Chance!

UPDATE, 16.15 Uhr: Ab Freitag letzte Chance

Hoffnungsschimmer für die Festival-Fans: Es gibt wohl noch einige wenige letzte Festivalpässe. Diese werden nun in den einzelnen Vorverkaufsstellen eingesammelt und ab Freitag in der Sparkassen-Filiale in der Kufsteiner-Straße verkauft.

Früh aufstehen lohnt sich da also. Laut Stadtmarketing gibt es nur noch 100 bis 150 Stück.

Erstmeldung:

Nicht einmal eine Woche nach Verkaufsstart gibt es bereits keine Festivalpässe für´s Rosenheimer Sommerfestival 2016 mehr. Nachdem der Verkauf im vergangenen Jahr eher schleppend war, sei man in diesem Jahr vom Ansturm überrascht worden, sagt Mitorganisatorin Alexandra Birklein. Man habe gefühlt dass es gut laufen könnte, von diesem Umfang sei man aber doch überrumpelt worden.

Insgesamt 5000 Festivalpässe gab es. Wie Birklein sagte, werde man Ende dieser, Anfang nächster Woche wissen, ob es noch Restkontingente in den Vorverkauftsstellen der Sparkassen oder des OVB gebe. Normale Einzelkarten für alle Konzerte gebe es aber noch, so Birklein. Im kommenden Jahr werden neben Rea Garvey, auch Cro, Glasperlenspiel sowie Schmidtbauer und Kälberer auftreten.

Radio Charivari / Stadtmarketing Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser