Gerüchte im Landkreis Miesbach

Bald Warnstreiks beim Meridian?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Im Landkreis Miesbach spekuliert man, ein Arbeitskampf bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB), die auch den Rosenheimer Meridian betreibt, könnte anstehen. Es wäre der erste Arbeitskampf bei dem Unternehmen.

Bisher blieben Meridian-Fahrgäste, zuletzt im Februar, von den Folgen von Bahnstreiks verschont. Das könnte sich nun ändern.

Der Grund könnte, wie das Oberbayerische Volksblatt berichtet, Uneinigkeiten bei der zweiten Verhandlung zur Einkommensrunde 2015 zwischen Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) und BOB-Führung sein. Knackpunkt sollen, wie das Volksblatt schreibt, sogenannte Fahrgastfahrten von Zugbegleitern sein. Diese Zeiten werden für die Anreise zwischen Heimatbahnhof der Beschäftigten und Dienststelle oder Einsatzort bei Schichtwechsel nur bedingt bezahlt.

Ob es tatsächlich zum Streik kommt ist noch unklar, die Unternehmensführung gibt sich bislang optimistisch.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

hs

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: ©  dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser