Am Donnerstag auf dem Inndamm bei Rohrdorf

Im Galopp von Pferd gefallen: Frau stirbt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rohrdorf - Tödlich endete für eine 53-jährige Frau ein Reitunfall am Donnerstagnachmittag bei Rohrdorf. Die Reiterin war vom Pferd gestürzt und mit dem Kopf hart aufgeschlagen. Beamte der Reiterstaffel der Operativen Ergänzungsdienste Rosenheim übernahmen die Ermittlungen.

Gegen 13.45 Uhr ereignete sich der Unfall auf dem sogenannten Dammunterhaltungsweg, unterhalb des Inndammes bei Rohrdorf. Auf einem Islandpferd war die 53-Jährige zusammen mit einer Bekannten, die ebenfalls ein Islandpferd ritt, dort unterwegs.

Nach den jetzigen Erkenntnissen ist die Frau offenbar im Galopp von dem Pferd gefallen und mit ihrem Kopf hart auf dem Boden aufgeschlagen. Auch ihr Helm konnte sie nicht mehr retten, die starken Kopfverletzungen führten unmittelbar zum Tode. Erste Hilfemaßnahmen der Begleiterin, hinzukommender Radfahrer und auch eines Notarztes blieben erfolglos.

Beamte der Reiterstaffel des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd führen derzeit die Ermittlungen zur Klärung des Unfalles.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser