Meridian und BOB unterstützen Läuferinnen und Läufer

Freie Fahrt zum Münchner Stadtlauf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Läuferinnen und Läufer beim Münchner Stadtlauf dürfen auch dieses wieder kostenlos mit der BOB und dem Meridian anreisen.

München - "Auf die Plätze, fertig, los!" - Dieses Startsignal wird es auch am Sonntag, 27. Juni, wieder beim Münchner Stadtlauf geben. Die gute Nachricht: Teilnehmer können mit Meridian und Bob kostenlos anreisen.

Der Stadtlauf München zieht alljährlich tausende Läufer und Zuschauer an und die Veranstalter erwarten auch in diesem Jahr einen neuen Teilnehmerrekord. Erwartet werden über 20000 Läufer, die zwischen Marienplatz, Hofgarten und Englischem Garten angefeuert werden. Das Spektakel startet um 8.00 Uhr am Marienplatz mit dem Halbmarathon.

Ab 8.20 Uhr fällt der Startschuss für den großen DAK-Kinderlauf. Um 10:35 Uhr ziehen die 10,5 Kilometer- Läufer und Walker ihre Runde durch die Landeshauptstadt. Nähere Informationen zum Stadtlauf und zu weiteren Events von SportScheck erhalten Interessierte auf der Webseite http://mein.sportscheck.com/ .

Auch dieses Jahr unterstützt die Bayerische Oberlandbahn GmbH, die die Züge der Marken Meridian und BOB betreibt den Stadtlauf: Läuferinnen und Läufer können komfortabel mit den Zügen von Meridian und BOB an- und abreisen, das Läufertrikot dient hierbei als Fahrausweis.

Pressemitteilung Bayerische Oberlandbahn GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser